Gewürzkuchen {VEGAN}
Portionen Vorbereitung
16Stücke 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
16Stücke 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Gewürzkuchenteig
  • 575g Mehl
  • 210g Zucker
  • 0.75EL Lebkuchengewürz
  • 0.5TL Gewürznelken
  • 0.5EL Zimt
  • 15g Kakaopulver
  • 0.5Päckchen Backpulver
  • 1.5TL Natron
  • 75g (Himbeer)Marmelade
  • 500ml Mandelmilch
  • 1.5EL Apfelessig
Zuckerguss
  • 150g Puderzucker
  • 3EL Mandelmilch
Anleitungen
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mehl, Zucker, Lebkuchengewürz, Zimt, gemahlene Gewürznelken, Kokapulver, Backpulver und Natron vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel Marmelade und Mandelmilch verrühren. Diese zu den trockenen Zutaten geben und den Teig so lange verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Zu guter Letzt noch den Apfelessig dazugeben. Diesen vorsichtig, aber gründlich unterrühren.
  5. Nachdem du ein Backblech mit Backpapier ausgelegt hast, kannst du die Masse darauf verteilen.
  6. Den Kuchen 20-30 Minuten backen, bis ein eingestochener Zahnstocher ohne Teigspuren herauskommt.
  7. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, kannst du die Glasur vorbereiten. Puderzucker und anfangs nur einen Esslöffel Mandelmilch verrühren. Wenn der Zuckerguss noch nicht flüssig ist, kannst du noch mehr Mandelmilch hinzugeben – ein Esslöffel nach dem anderen. Den Zuckerguss kannst du nun auf den Kuchen streichen und trocknen lassen.