Austrian Jam Tart – “Linzer Torte” {VEGAN}
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 30Minuten
Zutaten
  • 150g Mehl
  • 90g Zucker
  • 1sachet Vanillezucker
  • 0.5tsp Zimt
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 150g margarine(vegan)
  • 300g (Himbeer)Marmelade
  • 3tbsp Wasser
  • Puderzucker(optional)
Anleitungen
  1. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Mandeln und Margarine zu einem glatten Teig verrühren. In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Währenddessen fettest du die Backform gut ein.
  3. Den Teig in zwei teilen: ein Viertel und drei Viertel. Die größere Menge des Teigs auf den Boden der Backform geben und mit den Händen flachdrücken. Du beginnst am besten in der Mitte und arbeitest dich an den Rändern hoch.
  4. Die Marmelade und das Wasser in einer Schüssel verrühren und auf den Boden gießen.
  5. Ofen auf 200°C vorheizen.
  6. Um das‘ Gitter‘ herzustellen, verstreust du Mehl auf einer ebenen Fläche und rollst den Teigrest dort aus. Du musst nun lange Teigstreifen mit einer Breite von ca. 1 cm schneiden. Die streifen legst du dann zuerst in die eine Richtung auf die Marmelade und dann abschließend noch in die andere Richtung.
  7. Denn Kuchen ca. 30 Minuten bei 200°C backen.
  8. Vor dem Servieren kannst du den Kuchen mit Puderzucker verzieren. Aber das ist natürlich optional.